Willkommen in der Alfred-Wegener-Schule

 

______________________________________________________________________________

15.05.2020

# AWS-SCHULLEBEN

Die Stundenpläne sind den Klassenlehrern zur Weitergabe zugegangen.

Alle Eltern sollten den jeweiligen Plan vor Montag durch die Klassenleitung erhalten.

 

Die Klassen sind auf die Tage wie folgt verteilt:

 

Montag: Jg. 5

Dienstag: Jg. 6

Mittwoch: Jg. 7

Donnerstag: Jg. 9

Freitag: Jg. 8

 

Die Jahrgangsstufe 10 und 11 sind aufgeteilt:

 

G10a Montag

G10b Donnerstag

G10c Mittwoch 

 

G11a Donnerstag

G11b Mittwoch

G11c Montag

G11d Dienstag

G11e Dienstag 

 

>> Hier << finde Sie eine tabellarische Übersicht, welche Klasse in welchem Raum unterrichtet wird.

Die Räume sind speziell vorbereitet. 

 

In der jeweils ersten Stunde werden den Schülerinnen und Schülern die Verhaltens- und Hygieneregeln durch die Lehrkraft mitgeteilt.

 

13.05.2020

Aktuelle Mitteilung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

bevor Ende der Woche der endgültige Plan über die weitere Vorgehensweise ab dem 18.05.2020 bekannt gegeben wird, möchten wir Ihnen vorab einige Informationen  zukommen lassen.

 

  1. Die Schülerinnen und Schüler werden ab der kommenden Woche jahrgangsweise an die Schule zurückkehren. Jeder Jahrgang wird pro Woche einen Tag Unterricht haben (Plan folgt). Ausgenommen ist die Q2 (Jahrgangsstufe 12), die wegen der Abiturrelevanz bis zu 24 Stunden Unterricht haben wird (Vorgabe des Ministeriums).
  2. Es werden pro Tag 6 Stunden Unterricht erteilt. Vorrangig sollen dabei die Hauptfächer Mathematik, Deutsch und Englisch unterrichtet werden. Sollte dies in einigen Fällen aufgrund der Lehrerkapazitäten nicht möglich sein, wird ein Fachlehrer der Klasse sein Fach dort stundenweise unterrichten.
  1. Die Klassenlehrer/innen teilen ihre Klassen in zwei Gruppen, die parallel unterrichtet werden. Da nicht alle Gebäude für Unterricht zur Verfügung stehen, wird der Unterrichtsraum meist nicht der eigentliche Klassenraum der Klasse sein (Plan folgt).
  2. Die Schulen im Kreis haben gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt festgelegt, dass in diesem Schuljahr in den Jahrgängen 5 – 11 keine Arbeiten und Lernkontrollen mehr geschrieben werden.
  3. Um den Hygieneplan und die Abstandsregeln einhalten zu können, werden zusätzlich zu den unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern Lehrkräfte Aufsichten (Schulhof, Toiletten, …) übernehmen.
    Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass alle Sicherheitsregeln zu unser aller Wohl genaustens einzuhalten sind! Wir empfehlen dringend, dass Masken solange getragen werden, bis alle Schülerinnen und Schüler einer Lerngruppe ihren Platz im Unterrichtsraum eingenommen haben!
  4. Die endgültigen Stunden- und Raumpläne werden Ihnen bis zum Ende der Woche zugänglich gemacht.
  5. Bleiben Sie / bleibt gesund!

 

gez. die Schulleitung

11.05.2020

Liebe Eltern der Klassen 5 bis 11 der Alfred-Wegener-Schule!

Der Kultusminister hat angekündigt: „weitere Wiederaufnahme des Schulbetriebs in zwei weiteren Schritten zum 18. Mai und zum 2. Juni 2020“.

 

Gern würden wir alle unsere Schülerinnen und Schüler am 18. wiedersehen, aber bitte machen Sie sich bewusst: Es „kann kein regulärer Unterrichtsbetrieb, wie Sie ihn vor der Corona-Pandemie im vollen Umfang des bisherigen Stundenplans kannten, [abgehalten werden]. Wir müssen mindestens bis zum Ende des Schuljahres […] auf einen Wechsel von Präsenztagen in der Schule und unterrichtsersetzenden Lernsituationen zuhause setzen“ – so der Kultusminister.

 

Allen „ Schülerinnen und Schülern […] soll bis zu den Sommerferien ein Schulbesuch in Form von Präsenzunterricht ermöglicht werden. [Er] soll in der Regel mindestens an einem Tag der Woche mit bis zu sechs Unterrichtsstunden erteilt werden.“, teilt das Ministerium mit.

 

>> weiterlesen... <<

08.05.2020

# AWS-SCHULLEBEN

Die Planung für die Rückkehr der Schülerinnen und Schüler ab dem 18.05. läuft; gemäß der Vorgaben des Kultusministeriums ist damit zu rechnen, dass jede(r) Schüler*in an mindestens einem Tag der Woche bis zu sechs Stunden beschult wird.

 

06.05.2020

Informationen für Eltern und Schüler

Stand: 5.Mai 2020

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,


in diesem Schuljahr sind einige Regelungen anders als gewohnt. In diesem Schreiben sind alle wichtigen Regelungen aufgeführt, die bis zum Ende des Schuljahres gelten. Die rechtlich verbindliche Fassung der gesetzlichen Regelungen kann man auf der Seite des Kultusministeriums finden:


https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

 

... mehr (Zusammenfassung als Service für die AWS-Schulgemeinde) >>

05.05.2020

# AWS-SCHULLEBEN

Sportpraktische Abiturprüfungen haben am 4. Mai begonnen.
04.05.2020

# AWS-SCHULLEBEN

Q2 wird in den Leistungskursfächern, Deutsch und Mathematik beschult.
30.04.2020

# AWS-SCHULLEBEN

P9 und M10 werden in Deutsch, Englisch, Mathematik auf die ZAP vorbereitet. Die Prüfungen starten am 25. Mai.
29.04.2020

# AWS-SCHULLEBEN

Seit dem 27. April sind P9, M10 und Q2 zurück in der Schule.
24.04.2020

WICHTIG! >> Hyngienehinweise

20.04.2020

Schule ab dem 27.04.

Liebe AWS-Schulgemeinde,

 

das Hessische Kultusministerium hat beschlossen, die Schulen ab Montag, dem 27. April schrittweise zu öffnen. Für uns an der AWS bedeutet das im Einzelnen:

In der Jahrgangsstufe 12 (Q2) findet der Unterricht ab 27. April wieder planmäßig statt. Eine Ausnahme bildet das Fach Sport, da die Sportstätten geschlossen bleiben, der Sportunterricht entfällt zunächst. In allen anderen Fächern werden die Lerngruppen, die mehr als 15 Teilnehmer haben, in verschiedene, jeweils benachbarte Räume aufgeteilt. Bitte beachten Sie den Raumplan.

In den Abschlussklassen P9 findet ab 27. April Unterricht in den Prüfungsfächern Mathematik, Deutsch und Englisch jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von der 1.-5. Stunde statt. Auch diese Lerngruppen werden ggf. aufgeteilt. An den übrigen Tagen bleiben die Schülerinnen und Schüler mit Übungsaufgaben in der Regel zu Hause, die Lehrkräfte stehen durchgängig als Ansprechpartner zur Verfügung.

In den Abschlussklassen M10 findet ab 27. April Unterricht in den Prüfungsfächern Mathematik, Deutsch und Englisch täglich in der Zeit von der 1.-5. Stunde statt. Die Klassen werden jeweils geteilt.

Die Haupt- und Realschullabschlussprüfungen finden in der Woche vom 25.-29. Mai statt, sie sind also um zwei Wochen verschoben worden. So soll gewährleistet werden, dass die zentralen Abschlussprüfungen erfolgreich abgelegt werden können und der Unterrichtsausfall kompensiert wird.

Alle anderen Schülerinnen und Schüler haben derzeit keinen Unterricht und werden weiterhin von ihren Lehrkräften mit Aufgaben versorgt (mit Ausnahme der Abiturienten, die sich ausschließlich auf ihre letzten Prüfungen vorbereiten).  Es erreichen mich viele positive Rückmeldungen zu den Hausaufgaben, aber auch einige kritische Stimmen (zu viele Aufgaben, zu wenige Aufgaben,…) Bitte haben Sie als Eltern Verständnis für die Sondersituation, wir wurden ohne Vorbereitung ins kalte Wasser geworfen und machen als Lehrkräfte, was wir können, um die Krise zu meistern.

Ich gehe davon aus, dass sich an den jetzigen Planungen in den nächsten zwei Wochen nichts ändern wird. Über Änderungen werden Sie umgehend informiert, hier auf der Homepage oder in der Hessenschau.

 

Es grüßt herzlich

Matthias Bosse
03.04.2020

Osterferienzeit

Liebe AWS-Schulgemeinde,

 

am 6. April beginnen die Osterferien, sie gehen wie geplant bis zum 17. April, so dass wir den Unterrichtsbetrieb am 20. April wieder aufnehmen können. Ob wir dann wirklich wieder in den Regelschulablauf eintreten können, weiß derzeit noch niemand. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage oder auf sicheren Kanälen wie der Hessenschau (Vorsicht bei Internetforen oder bei Nachrichten aus anderen Bundesländern).

Unsere Schülerinnen und Schüler sind auf allen möglichen Kommunikationskanälen reichlich mit Aufgaben versehen worden. Ich bedanke mich bei allen Lehrkräften an dieser Stelle für die im wahrsten Sinne des Wortes außergewöhnlichen Bemühungen und bitte sie gleichzeitig, die Ferienruhe zu beachten und die Aufgabenverteilung in den Osterwochen einzustellen.

Das schriftliche Abitur konnte an der AWS wie geplant durchgeführt werden. Unsere Prüflinge haben mir zurückgemeldet, dass sie froh und erleichtert waren, die Prüfungen trotz erschwerter Bedingungen ablegen zu können. Genauso wollen wir bei den weiteren anstehenden Prüfungen verfahren. Da stehen als nächstes die schriftlichen Abschlussprüfungen im Haupt- und Realschulbereich im Mai an.

Ich freue mich, dass wir die Zeit nutzen konnten, die anstehenden Baumaßnahmen vorzubereiten. Viele helfenden Hände haben fleißig am Umzug der Sporthalle Süd und der Oberstufe gearbeitet. So sind wir jetzt gut gerüstet für „die Zeit danach“.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Matthias Bosse
02.04.2020

Bleibt gesund! Verzichtet auf Abifeiern!

22.03.2020

Abitur

Liebe Abiturentinnen und Abiturienten,

 

die schriftlichen Abiturprüfungen finden wie geplant statt. Das Kontaktverbot gilt ausdrücklich nicht für das Abitur. Bitte achten Sie auf Sicherheitsabstand vor und nach den Prüfungen! Alles Gute!


Matthias Bosse

22.03.2020

Schulsozialarbeit

Liebe Lehrer*innen, liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendlichen,

 

leider kann die Lebensweltbezogene Schulsozialarbeit an der AWS im Moment vor Ort nicht stattfinden und wir mussten viele Praxisprojekte absagen. Trotzdem wollen wir für Sie/euch ansprechbar sein. Falls ihr/Sie Beratung und Unterstützung oder einfach ein offenes Ohr für Sorgen und Kummer braucht, könnt/en ihr/Sie Janine Hölzel und Andreas Kiefer gern telefonisch, über Whatsapp oder per E-Mail erreichen.

 

Wir freuen uns, von euch/Ihnen zu hören und hoffentlich bald wieder persönlich zu begegnen.

 

Beste Grüße

Andreas Kiefer und Janine Hölzel, bsj Marburg

 

>> click << 

18.03.2020

Aktuelle Mitteilung

Liebe AWS-Schulgemeinde,

 

in Hessen ist bis 20. April unterrichtsfrei. Die Schulen haben jedoch nicht geschlossen. Wir sind weiterhin telefonisch bis zum 3. April (Osterferien) in der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Seibert steht Ihnen ebenfalls für Telefonsprechstunden zur Verfügung, jeweils dienstags und freitags zwischen 11:00 und 13:00 Uhr und nach Vereinbarung, Durchwahl 06422-8972-122, per Whatsapp unter 0162 986 76 75 oder  E-Mail: Susanne.Seibert@alfred-wegener-schule.de

Das Abitur findet wie geplant statt. In diesem Jahr wird jedoch der Sicherheitsabstand zwischen den Prüflingen erhöht. An dieser Stelle wünschen wir unseren Abiturientinnen und Abiturienten viel Erfolg!

Der Zugriff auf LANiS ist wieder möglich, es kann aber aufgrund der hohen Zugriffszahlen immer mal wieder zu Ausfällen kommen.

Für langfristige Planungen hier schon einmal der Hinweis, dass das Kultusministerium sämtliche Exkursionen bis zum Schuljahresende (3. Juli) abgesagt hat.

 

Herzliche Grüße

Matthias Bosse

 

Hier noch ein wichtiger Hinweis, nicht nur für die Abiturientinnen und Abiturienten (in ähnlicher Form bereits vom Robert-Koch-Institut und dem Bundespräsidenten geäußert):

 

17.03.2020

Musik zuhause

16.03.2020

Interne Informationen für Lehrkräfte

Interne Informationen für Lehrkräfte sind im Bereich "Mitteilungen für Lehrkräfte" (der nach Anmeldung sichtbar ist) zu finden.

 

Alle Lehrkräfte werden gebeten, regelmäßig in ihre E-Mails zu schauen.

14.03.2020

Reaktion auf Corona

Liebe AWS-Schulgemeinde,

viele von Ihnen haben die Pressekonferenz der Hessischen Landesregierung im Fernsehen verfolgt. Die Vorgaben waren klar, die Umsetzung an der Alfred-Wegener-Schule verläuft wie folgt:

Bis zu den Osterferien findet kein Unterricht mehr statt.

Am Montag, dem 16. März gibt es eine Möglichkeit zu einem Treffen mit den Klassenlehrern und Fachlehrern der Klassen 5-10 im Klassenraum (1. bis maximal 5. Stunde) zur Information, Weitergeben von Aufgaben, Klären von Informationskanälen. Die Klassenlehrkräfte der Klassen 11 und die Tutoren des Jahrgangs 12 stehen in den ersten beiden Stunden im planmäßigen Unterrichtsraum zur Verfügung. 

 

Für Funktionsträger (wie z. B. Krankenschwestern, Polizisten), die dringend Kinderbetreuung für Kinder der Klassenstufen 5 oder 6 benötigen, bieten wir eine Notfallbetreuung an. Anträge hierfür können bis Montag, 10:00 Uhr formlos schriftlich (mit Tätigkeitsangabe) bei mir gestellt werden.

Das schriftliche Abitur findet ab Donnerstag wie geplant statt. 

Sämtliche schulischen außerunterrichtlichen Veranstaltungen fallen bis zu den Osterferien aus, das gilt auch für Praktika. 

Das Schulleitungsteam trifft sich täglich um 8:15 Uhr zur Lagebesprechung. 


Herzliche Grüße

Matthias Bosse

13.03.2020

Elternsprechtag findet nicht statt!

Als vorbeugende Maßnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus wird der heutige Elternsprechtag abgesagt.

 

 

 

13.03.2020

Unterricht für AbiturientInnen entfällt

Freistellung der Abiturientinnen und Abiturienten des diesjährigen Prüfungsjahrgangs vom regulären Unterricht bis zu den Osterferien

 

Das Hessische Kultusministerium hat entschieden, die Abiturientinnen und Abiturienten vom regulären Unterricht ab Montag, den 16. März 2020, bis zu den Osterferien freizustellen. Die Prüfungstermine im Haupttermin sind davon unberührt.

06.03.2020

MENSCHEN VIELFALT ZUKUNFT

Gerade vor dem Hintergrund der letzten Wochen, in denen die rechtsextremen Gewalttaten und Terrorakte uns erschüttert haben, ist es wichtig nicht sprachlos zu bleiben, sondern im wahrsten Sinne des Worte Gesicht zu zeigen und Stimme zu erheben gegen Hass und Hetze und jedwede Form der Ausgrenzung.
 
Daher haben der Marburger Künstler und Pädagoge Thomas Gebauer und die Alfred-Wegener-Schule Kirchhain eine „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ entschlossen, genau dies zu tun und gerade im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus 40 Exponate von Gebauers Ausstellung  "Menschen Vielfalt Zukunft“, auch inmitten der AWS- Kirchhain im Schulalltag zu zeigen und offiziell zu eröffnen.
 
Wir möchten Sie daher zu
 


MENSCHEN VIELFALT ZUKUNFT

am Dienstag, 10.3.2020, um 11.00 Uhr in die Aula der AWS-Kirchhain einladen.

01.03.2020

Probenwochenende der Konzertband

27.02.2020

AWS-Schüler gewinnt Lesewettbewerb

26.02.2020

Schwimmfest 2020

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 haben zu einem erfolgreichen Schwimmfest (29. Januar 2020) beigetragen. Auf dem Schwimmfest standen neben den schnellsten Schwimmzeiten, der Spaß bei der Bewegung im Wasser und der kooperative Gedanke im Vordergrund.

Die Blicke der Fünftklässler versprühten schon große Begeisterung und Motivation beim Betreten des Schwimmbades und die Vorfreude auf das Schwimmen und Tauchen war den Schülerinnen und Schülern anzumerken und die Begeisterung fand ihren absoluten Höhepunkt bei den Staffelwettkämpfen.

24.02.2020

22 AWS-Schülerinnen und Schüler auf großer Fahrt

2016 flogen zum ersten Mal Achtklässler der AWS in die USA, um an einem Austauschprogramm zwischen dem Rosendale-Brandon-School-District im Bundeststaat Wisconsin und unserer Schule hier in Kirchhain teilzunehmen. Zunächst besuchen die deutschen Schülerinnen und Schüler ihre Gastfamilien in Amerika und gehen dort auch zur Schule; ca. 8 Wochen später erfolgt dann der Gegenbesuch der Amerikaner in Deutschland. Dieses Jahr war also das fünfte Mal, dass Kirchhainer Jugendliche den weiten Weg auf sich nahmen, um neue Freunde jenseits des großen Teiches zu finden. Das Jahr 2020 ist somit nicht nur ein erstes, kleines Jubiläum – es hat auch wieder eine Premiere zu bieten: Denn dieses Mal konnten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (Klasse 11), die vor 3 Jahren bereits in Wisconsin gewesen waren, mit zurückfliegen und ihre Austauschfamilien von damals wiedersehen.
20.02.2020

Bitte liken!

Bitte alle unsere Abiturienten unterstützen!

Sie nehmen an einem Video-Wettbewerb teil.

 

Link zu Instagram:  >> KLICK <<

10.02.2020

Tag der offenen Tür 2020 - Fotos

Eindrücke vom Tag der offenen Tür 2020:

 

09.02.2020

Sturm in Hessen

>> WICHTIGER HINWEIS! <<

 

Aus Sicherheitsgründen findet am Montag, dem 10. Februar, im
Landkreis Marburg-Biedenkopf kein Unterricht statt.

 

Das gilt in diesem Fall auch für Lehrkräfte!

26.01.2020

Tag der offenen Tür 2020

31.12.2019

Happy New Year!

16.12.2019

Mit „Wie man 13 wird und überlebt“ und „William Wenton“ zum Schulsieg!

Philip Hoffmann und Paul Maciossek vertreten AWS Kirchhain beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

 

Es war wieder so weit, am 04.12.2019 nahmen die Sechstklässler der AWS-Kirchhain am Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels teil.

Die besten Vorleser des gesamten Jahrgangs 6 fanden sich in der Schulbücherei ein, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lasen zunächst aus einem Jugendbuch ihrer Wahl vor. In der zweiten Runde stieg die Aufregung, denn die Schülerinnen und Schüler erhielten nun einen ihnen unbekannten Lesetext. Nacheinander lasen sie aus dem Buch „Froschmaul“ von Andreas Steinhöfel vor.

03.12.2019

Adventskonzert

Sehr herzlich lädt das Musikteam der AWS zum traditionellen Adventskonzert der Alfred-Wegener-Schule Kirchhain am

Freitag, 13.12.2019, 19.00 Uhr

in die Stadtkirche Kirchhain

ein.

 

Dazu wird vielfältiges Programm, das von und mit Schülerinnen und Schülern der AWS  (Schule mit Schwerpunkt Musik) entworfen wird, präsentiert.