Willkommen in der Alfred-Wegener-Schule

 

______________________________________________________________________________

21.01.2022

Tag der offenen Tür

Leider muss in diesem Jahr unser "Tag der offenen Tür" pandemiebedingt ausfallen.

Eine Video-Vorstellung vom letzten Schuljahr und wichtige Hinweise finden Sie hier.

 

In Kürze werden hier aktuelle Informationen veröffentlicht.

21.01.2022

Tag des Wassers

Initiiert von der Schüler-Lehrer-Gruppe, die im März 2019 an der Weltjugendkonferenz der Vereinten Nationen in New York teilgenommen hatte, waren im August 2019 rund 1200 Schülerinnen und Schüler, über 100 Lehrkräfte sowie engagierte Eltern auf dem Schulgelände zu finden, die sich auf unterschiedliche Weise einen Tag lang mit dem Thema Wasser beschäftigten. Ein wesentlicher Bestandteil des Programms war der Spendenlauf. Jeder Klasse war ein Zeitfenster zugeteilt, innerhalb dessen die Schülerinnen und Schüler schweißtreibende Runden über das Schulgelände zurücklegten, die schließlich in Spendengelder, die anschließend von den Sponsoren eingesammelt wurden, umgewandelt werden konnten. All‘ diese Mühe diente ausschließlich einem Zweck: Menschen, die irgendwo auf der Welt ohne Zugang zu sauberem Wasser m lebten, eben diesen in Zukunft zu ermöglichen.
06.12.2021

Jahrbuch 2020/21

Liebe Schulgemeinde,

nach einer "Pandemie-Pause" im letzten Jahr, erscheint bald wieder der "alfred", unser Jahrbuch.
Es ist diesmal daher ein "Zweijahresbuch" - der "alfred 12&13".

Die Familien können das Jahrbuch bereits - und ausschließlich! - über die Foto-Mappen bestellen.

Wenn Sie diese "News" öfnen, erhalten Sie einen kleinen Einblick in das Layout des alfreds...
02.12.2021

Einladung zur Stolpersteinverlegung

Am Mittwoch, dem 8.12.2021, findet die diesjährige Stolpersteinverlegung in Kirchhain statt. Es wird der jüdischen Familien Baer, Stern, Moses und Mayerfeld gedacht. Ihre Familiengeschichten erinnern an Entrechtung und Verfolgung im Nationalsozialismus, Flucht, Untertauchen und Deportation.

Die Stolpersteinverlegung beginnt um 10.30 Uhr vor dem Gebäude "Borngasse 23". Von der AWS sind Schüler*innen und Lehrer*innen der Stolperstein-AG ARRET,  des WPU Musik der Jgst. 10 und des Leistungskurses Musik der Jgst. 12 u.a. beteiligt.
28.11.2021

Maskenpflicht!

Auf Anordnung des Schulamtes gilt in Schulen auch wieder am Sitzplatz Maskenpflicht. Bitte beachten!
28.11.2021

Bewegter Adventskalender

Auch in diesem Jahr bietet die AWS wieder einen "beewegten Adventskalender" an.

Zum Download geht es hier:  >> KLICK <<  Viel Spaß!
22.11.2021

Elternsprechtag - WICHTIG!

Aufgrund der pandemischen Entwicklung wird der Elternsprechtag am Freitag, den 26.11., nicht in Präsenz stattfinden können.
 
Genauere Informationen folgen in einer Elternrundmail durch die Klassenlehrer*innen und Tutor*innen.
18.11.2021

WICHTIG!!

Bitte beachten:
Die Informationsabende finden unter 3G+ statt!
13.11.2021

Stolpersteine

Anlässlich des Jahrestages der Pogromnacht haben Schülerinnen und Schüler in Begleitung von Lehrkräften der "Stolperstein-AG" und der AG "Schule ohne Rassismus" die Stolpersteine verschiedener jüdischer Familien gereinigt, um das Andenken an die Opfer wachzuhalten. Die Stolpersteine sollen an verfolgte und ermordete Jüdinnen und Juden erinnern, die vor ihrer Deportation bzw. Flucht in Kirchhain lebten. Die nächste Verlegung von Stolpersteinen in Kirchhain wird am 8. Dezember stattfinden; eine Einladung dazu wird in Kürze auf der Homepage erscheinen.
04.11.2021

Infoveranstaltungen

01.11.2021

DELF-Prüfungen 2022

On y va!

 

Der Online-Anmeldeschluss ist am 15. Dezember 2021.

 

Alle Schritte zur Anmeldung findet ihr hier

18.10.2021

Zwischen unseren Welten

Die Kurse Darstellendes Spiel und Musik Jahrgang 13 präsentieren:


Zwischen unseren Welten

 

Vorstellungen:

29.10.21 und 30.10.21 – 20:00 Uhr (2G)
05.11.21 – 20:00 Uhr (3G)
06.11.21 – 11:00 Uhr (3G)
06.11.21 – 20:00 Uhr (2G)


Karten für die Abendvorstellungen sind zum Preis von 7,- und 5,- € unter
https://bit.ly/TicketsAWS erhältlich

 

> Wichtige Informationen für Gäste! <


Tim ist ein ganz normaler Teenager mit den üblichen Problemen. Wenig Selbstbewusstsein – komplizierte Familienverhältnisse - zwei seltsame Freunde – anstrengende Eltern - keine Freundin – frisch verliebt. Aber damit fangen seine Probleme erst richtig an: Seine Angebetete ist gerade aus der Klinik, in der sein Vater als Psychologe arbeitet, ausgebrochen. Außerdem behauptet sie, sie stamme von einem Frauenplaneten und suche auf unserem „jämmerlichen, kleinen Planeten“ nach ihrem Auserwählten. Leider kommt Tim hierfür nicht in Frage. Aber dennoch geht sie ihm nicht aus dem Kopf und die beiden tun sich zusammen. Dies führt zu einem bizarren Road-Trip, bei dem sich die Frage, wo die Realität endet und die Illusion beginnt, immer wieder neu stellt.

08.10.2021

Impfaktion an der AWS

Am letzten Schultag vor den Ferien fand an unserer Schule in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt eine Impfaktion statt.

Über 100 Personen (Quelle: OP) nutzten die Gelegenheit, sich die erste Impfspritze geben zu lassen.

 

Wieder ein Schritt, der uns alle näher an die Normalität bringen wird!

27.09.2021

Wichtige Mitteilung!

Aufgrund einiger Positivfälle gilt an der
Alfred-Wegener-Schule wieder Maskenpflicht.
10.09.2021

AGs in diesem Schuljahr

Mittags- und Nachmittagsangebote
für das Schuljahr 2021/22

 

AG-Heft (zum Download als PDF)

10.09.2021

Konzert-Kino Event

Das Konzert-Kino Event auf dem Marktplatz in Kirchhain naht. Der Vorverkauf ist gestartet!

Open Air mit AWS-Bigband-Konzert
auf den Marktplatz Kirchhain

16.9.2021, ab 19.30h
 


04.09.2021

Wir suchen dich!

Die Alfred-Wegener-Schule Kirchhain (AWS) bieten Dir die Möglichkeit ein Freiwilliges
Soziales Jahr (FSJ) im Sport- und Trainingsbereich der AWS zu absolvieren.

 

Hier geht's zur Ausschreibung: >> PDF <<

04.09.2021

Tag des Mädchenfußballs

Zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 soll die Kooperation zwischen der AWS und dem JFV Ebsdorfergrund mit einem Tag des Mädchenfußballs eingeläutet werden.

Am 10.09.2021 rollt im Stadion an der AWS Kirchhain von 14:00 – 18:00 Uhr der Ball für alle interessierten Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2014. Hierzu sind neben Vereinsspielerinnen auch Nichtvereinsspielerinnen zum Schnuppern eingeladen.

 

>> Flyer <<

23.08.2021

Liebe Eltern unserer neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler,

wir freuen uns sehr, dass wir Ihre Kinder als neue Schülerinnen und Schüler bei uns an der Alfred-Wegener-Schule begrüßen dürfen und heißen Sie herzlich willkommen.

Damit nicht nur der erste Schultag für möglichst alle geordnet verlaufen kann, bitten wir um Beachtung folgender Hinweise:

Die Einschulung findet für die Gymnasialklassen am Dienstag, dem 31. August um 9:00 Uhr statt. Die Klassen G5a und G5b gehen dazu in die Aula, die Klassen G5c und G5d in die Halle Mitte.

Unsere neuen Mittelstufenschülerinnen und -Schüler (Klassen M5a, M5b und M5c) begrüßen wir am Mittwoch, dem 01. September um 9:00 Uhr in der Halle Mitte.

Der erste Schultag endet um 11:20 Uhr. Nach der Begrüßung gehen die Klassen mit ihren Klassenlehrkräften in ihre Räume, wir Erwachsenen nehmen uns dann die Zeit für weitere Informationen, Fragen und eine kleine Schulführung.

Durch die Verteilung können wir besser Abstand halten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass pro Kind jeweils nur ein Elternteil (oder eine andere Begleitung) an der Einschulung teilnehmen kann. Bitte kommen Sie alle mit Maske, das Tragen der Maske ist für mindestens die ersten beiden Schulwochen noch vorgeschrieben.

Wichtig ist auch die Testpflicht. Für den ersten Tag an der neuen Schule müssen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer (also Ihre Kinder und die jeweilige Begleitung) geimpft, genesen oder getestet sein. Bitte bringen Sie dazu eine entsprechende Bescheinigung zur Einschulung mit. In den nächsten beiden Wochen wird Ihr Kind dann immer am Montag, Mittwoch und Freitag in der Schule getestet. Eine Einverständniserklärung zur Durchführung der Selbsttests erhalten Sie am ersten Schultag.

 

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Bosse, Schulleiter
23.08.2021

Elternbrief des Schulamtes

23.08.2021

Digitaler Austausch mit der Partnerschule in Piney (Frankreich)

Eigentlich war alles ganz anders geplant: Im November 2020 und Mai 2021 sollte der Schüleraustausch in den beiden Partnerschulen in Piney und Kirchhain stattfinden. Da aber Auslandsfahrten im Schuljahr 2020/21 in beiden Schulsystemen coronabedingt ausgesetzt waren, konnten die Begegnungen nicht stattfinden. Wir mussten also eine andere Form finden, um mit unseren französischen Partnern in Kontakt zu bleiben. Der Austausch zwischen den Schulen in Piney und Kirchhain fand daher digital, in Distanz und auch als Projekt statt, so dass wir Erfahrungen für weitere Formen des Austausches sammeln konnten.